Das eibe Material-Lexikon:

Beste Qualität braucht hochwertige Rohmaterialien.

HPL-Platten

15 mm/6 mm High Pressure Laminate (Hochdrucklaminat)

Laminate bestehen aus mehreren Schichten Papier mit Harz Beschichtung, die unter hohem Druck zusammengefügt wurden (auf Basis thermohärtender Harze, homogen verstärkt mit Holzfasern) HPL Platten sind extremst widerstandsfähig durch eine hohe Zug- und Biegesteifigkeit bei gleichzeitiger Elastizität. HPL ist über dies absolut stoßfest. Der homogene Kern garantiert hohe Auszugsfestigkeiten für Befestigungsmittel. Dadurch eignen sie sich ausgezeichnet für Anwendungen in vandalismusgefährdeten Bereichen.

Auf der porenfreien Oberfläche können sich kaum Verschmutzungen festsetzen, diese muss nicht behandelt oder gepflegt werden. Selbst Graffities lassen sich mit geeignetem Lösungsmittel rückstandslos entfernen, ohne dass die Oberfläche angegriffen wird. Die Platten lassen sich mit handelsüblichen Reinigern säubern. HPL Platten enthalten keine organischen Halogen- (Chlor, Fluor, Brom, etc.) -Verbindungen, Asbest oder Holzschutzmittel (Fungizide, Pestizide etc.). Sie sind frei von Schwefel, Quecksilber und Cadmium sowie anderen Schwermetallen.

Zurück